PERSONENFAHNDUNG – PERSONENSUCHE WELTWEIT – warum immer mehr Menschen in Deutschland und der EU spurlos verschwinden.

 

Vermisstenfälle in Corona- und Kriegszeiten erleben derzeit immer neue Höchststände. Gesprochen wird darüber selten, zumal Zusammenhänge gerne auch als Überreaktion in Krisenzeiten in die Verschwörungsecke der Querdenker gedrängt werden. Ist es wirklich so, oder gibt es tatsächlich kausale Zusammenhänge derartiger Häufungen? Wir, die ManagerSOS, die im Bereich Krisenmanagement immer an vorderster Front tätig sind, meinen ja. Auswertungen vergangener Personenfahndungen und Vermisstenfälle der letzten 2,5 Jahre haben in den meisten Fällen fast immer einen direkten Bezug zu aktuellen Ereignissen rund um Pandemie, Klima, Krieg, wirtschaftlichen und politischen Entscheidungen und damit verbundenen Veränderungen zu tun. Manche nutzen Chancen für einen Neuanfang, andere laufen aus Verzweiflung im Zuge einer Kurzschlusshandlung weg, wiederum andere setzen heimlich geplante, lang gehütete Geheimnisse in die Tat um und manchmal haben Vermisstenfälle auch mit kriminellen Machenschaften wirtschaftlich und privat zu tun. Die Hintergründe sind vielfältig, man lernt nie aus.

Wirtschaftskriminelle, Täter, aus der organisierte Kriminalität, clevere Kleinkriminelle, Betrüger nutzen Krisenzeiten, um Kasse zu machen, sind oft in Korruption, Erpressung, Bedrohung bis hin zu schweren Gewalttaten verwickelt, und nutzen das ergaunerte Geld, um sich anonym im Ausland eine neue Identität zu schaffen. Nicht selten sind Zielgebiete wie Südamerika, Afrika, Südostasien, der mittlerer und Nahe Osten, aber auch Osteuropa beliebte Anlaufziele um sich zu verstecken. Mit ein wenig Geld ist es hier möglich unerkannt zu leben und sich auch ggf. eine neue Identität zu schaffen. Unterkünfte sind im Vergleich zu Europa billig, man kauft über Strohleute Häuser und Grundstücke und entzieht sich dem Radar der Behörden. Viele bleiben jahrelang verschwunden und oft ist es nur ein Zufall, der die Tarnung auffliegen lässt.

Kinder und Jugendliche: Im Bereich der Vermisstenfälle sind ein wirklich heißes Thema, gerade weil die Kommunikation oftmals fast nur über das Internet stattfindet. Hier findet man so ziemlich alle Abscheulichkeiten menschlicher Abgründe. Pädophile Netzwerke, Menschenhändler, Organmafia, Sekten, Drogenmilieus, Prostitution oder Seelenfänger, die psychischen Ausnahmezustände gnadenlos ausnutzen und Kinder und Jugendliche in die Falle locken. Dieser Bereich ist grausam und selbst auch für hartgesottene Ermittler oft schwer zu ertragen.
Radikalisierung oder Andersdenkende: Vermisstenfälle in diesen Bereichen haben nach fast drei Jahren Krisenzustand tatsächlich exorbitante Ausmaße angenommen. Aus Angst vor Existenzverlust, Einschränkungen, wirtschaftlichen oder privaten Veränderungen zieht es vielen Menschen sprichwörtlich den Stecker. Sie suchen über das Internet Gleichgesinnte, brechen alles Zelte ab und verschwinden heimlich. Zurück bleiben erstaunte Ehepartner, Familien, Angehörige, Freunde, Verwandte, Arbeitgeber, die weder Veränderungen noch Aufbruchspläne bemerkt haben. Scheidung, Trennung, psychische Ausfallerscheinungen, Wesensveränderungen, Depressionen und Angstzustände, Impfpflicht, Insolvenzen, Pleiten, Pech, Panne, die Gründe sind breit gefächert. Während die einen sich heimlich zu einem Befreiungsschlag entschlossen haben, bleiben die Zurückgebliebenen auf einem folgenschweren Scherbenhaufen des Lebens sitzen.

Schuldner: Sie nutzen die Krise aus, um sich Zahlungspflichten zu entziehen. Ballast abwerfen, die Gläubiger bleiben auf dem Schaden sitzen.

Wirtschaft und Führungskräfte, VIPs, Promis. Wer es sich leisten kann, verschwindet. Manchmal stecken Skandale und Affären dahinter, die die Medien vorher nicht auf dem Schirm gehabt haben. Nicht selten kommt es nach dem Verschwinden zu Offenbarungen hinsichtlich dunkler Geheimnisse und tiefer Abgründe im Schein der Eliten, Society, Jet-Set, Schickeria, A und B Promiwelt. Für Medien gern gesehene Ereignisse, die viel Spekulationsspielraum haben, um die geballte Leser und Hörerschaft über Wochen zu beschäftigen.

Selbstmord: Auch in diesem Bereich sind die Gründe vielfältig, gerade in den letzten fast drei Jahren aber häufig verbunden mit momentanen weltlichen Ereignissen rund um Krisen und Krieg, die psychisch instabile Menschen in eine Zwangslage treiben, aus der sie alleine nicht mehr herauskommen und sich dazu entscheiden aus dem Leben zu scheiden. Tragische Schicksale mit verheerenden Folgen für alle Seiten.

 

ManagerSOS ist eine Sicherheitsagentur mit speziellem Fokus auf den Bedürfnissen von High-Claas-Mandanten. Ob Künstler, Politiker, Unternehmer, Topmanager, Führungskraft, Vorstand, Aufsichtsrat, Millionär, Jet-Setter, High Society. Jeder von uns kann in Schwierigkeiten geraten. In den meisten dieser Fälle wissen die Menschen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Dann brauchen sie jemanden, der loyal und verschwiegen ist und dem sie vertrauen können. Jemand, der Zeit ungebunden zuhören kann, diskrete schnelle Hilfe und Lösungen findet, um sensible Probleme zu beheben. Jemand, der ohne moralische Bewertungen und Schuldzuweisungen auch in den prekären Situationen den Überblick behält, Folgeschäden verhindert, Probleme stillschweigend löst und dafür sorgt, dass heikle Angelegenheiten keine Skandale oder Affären auslösen. Wenn Sie im Fokus der Öffentlichkeit stehen, erfolgreich oder wohlhabend sind und ein Problem haben, das stillschweigend gelöst werden muss, oder einfach jemand zum Zuhören brauchen, dann sollten Sie sich an die ManagerSOS wenden: The Upperclass Protection und Safety Agency.

Wenn Sie auf unsere Unterstützung vertrauen, sprechen wir mit Ihnen von Angesicht zu Angesicht. Aufzeichnungen, Protokolle, Zeit-Limit oder sonstige Einschränkungen gibt es nicht, wir hören Ihnen zu, bewahren Ihr Geheimnis, helfen, lösen Ihr Problem und bieten langfristigen Schutz. Egal, wie tief sie in Schwierigkeiten stecken, wir sind für sie da, auch unter den widrigsten Umständen, zeit- und ortsunabhängig. Sie vereinbaren einen Termin, wir machen uns auf den Weg, treffen uns am neutralen Ort ihrer Wahl, wir hören zu, federn Schwierigkeiten ab, lösen Probleme und nach dem Auftrag tauchen wir genauso lautlos ab, wie wir gekommen sind, als sei nichts gewesen.
Wir sind Profis in unserem Bereich und seit über 25 Jahren weltweit diskret aktiv. Ungewöhnliche Probleme, löst man zuweilen mit ungewöhnlichen Maßnahmen. Wir scheuen kein Risiko, dringen in tiefe Grenzbereiche und Abgründe ein, wo andere längst das Handtuch  werfen. Auf gefährliche Aktionen sind wir dank spezieller Ausbildung bestens vorbereitet, können uns undercover weltweit unauffällig bewegen und setzen uns auch bei Bedarf größten Gefahren aus. Einsätze in Kriegs-, Katastrophen- und Krisengebieten eingeschlossen. Egal wo, wir gehen dahin, wo sonst niemand hingehen möchte.
Über uns wird nicht viel geredet. Unsere Aufgabe besteht darin, Probleme zu beseitigen, Mandanten zu schützen und Bedrohungen zu eliminieren. Die dafür eingesetzten Agenten sind eigens von uns geschult, verfügen über Spezialfertigkeiten und die nötige Berufserfahrung. Sie erledigen Aufträge schnell, zielorientiert und ohne die Aufmerksamkeit Dritter zu erregen. Mehr zu wissen, ist für keinen unserer Auftraggeber von Belang.

ManagerSOS – Die Problemlöser – Secret Problem Solving & Troubleshooting Koordination: +49 175 4531436 oder +49 151 22739601 E-Mail: hilfe@detektiv-international.de HP: https://detektiv-international.de Special: http://themr.black E-Mail: hilfe@themr.black Tel: +49 175 622 68 99

 

2022-09-15T08:21:17+00:00

Leave A Comment

Go to Top