München – Briefe der Nigeria Connection – Detektei ManagerSOS

München – Briefe der Nigeria Connection – Auch Münchener erhalten weltweit Briefe — zuerst als Fax, seit Mitte der 90er Jahre vermehrt als Email — verschickt, in denen den Empfängern große Summen versprochen werden, wenn sie afrikanischen Geschäftsleuten behilflich seien, riesige Dollarbeträge außer Landes zu schaffen. Dies sollen regelmäßig mehrere Millionen Dollar sein und auch der Anteil, der dem Empfänger zufallen soll, liegt in Millionenhöhe. Es handelt sich hierbei um Betrug, genauer um „Vorausgebühren-Betrug“ (Advance Fee Fraud), nach einem entsprechenden Artikel im nigerianischen Gesetzbuch auch 419 (four one niner) genannt.  Die Opfer fallen daruf herein – München – Briefe der Nigeria Connection

Email Beispiel : Von Bedisa Attun

Hallo
Guten Tag meine Liebe,
Ich bin Miss Bedisa Attun aus Abidjan Cote d’Ivoire (Elfenbeinküste). Ich bin 22 Jahre alt, Mädchen und Waise wegen des plötzlichen Todes meines geliebten Vaters. Ich habe US $ 6.500.000,00 (Sechs Millionen fünfhunderttausend US-Dollar), die ich von meinem geliebten Vater geerbt habe. Derzeit ist das Geld immer noch auf der Bank. Ich benötige Ihre Zustimmung, Kooperation, Unterstützung und Hilfe, um die Gelder auf Ihr Konto für eine Investition in Ihrem Land wie Immobilien oder Hotelmanagement zu übertragen. Ich möchte den Rest meines Lebens in deinem Land verbringen. Ich möchte Ihnen versichern, dass diese Transaktion zu 100% legal ist und kein Risiko besteht. Mein Vater war ein legitimer und reicher Kakao-Händler, bevor er starb. Er starb während seiner Geschäftsreise an einer Lebensmittelvergiftung. Während meine Mutter starb, als ich ein Baby war. Ich bin das einzige Kind meines verstorbenen Vaters. Ich habe keinen Bruder oder eine Schwester. .

Sobald Sie Ihr Interesse signalisieren, mir zu helfen, werde ich Ihnen weitere Details und meine Fotos senden. Ich werde dir auch meine Telefonnummer geben, wo du mich anrufen kannst. Inzwischen bin ich bereit, Ihnen 30% für Ihre Hilfe anzubieten, um das Geld auf Ihr Konto zu überweisen. Sie werden mir auch helfen, die restlichen 70% in eine gute und rentable Investition wie Immobilien oder Hotelmanagement zu investieren.

Bitte antworten Sie mir für weitere Details.

Freundliche Grüße
Fräulein Bedisa Attun.

Netzwerkpartner u.a.wie www.themr.black oder www.mrq-berlin.de – Hotline: +49 (0) 700 / 977 977 77 (0,12 €/min. TZ| 0,06 €/min. NZ) Bereitschaftsdienst: +49(0)151/227 396 01 (Normale Handykosten) Diensthabender für dringende Fälle: Leiter Flug.- und Einsatzbereitschaft direkt: 0049 (0) 175 4531436. Kostenloser Rückrufservice. Hinweise: Ortsangaben weisen nicht auf Büros sondern nur auf mögliche Einsatzorte hin !!
Email: hilfe@detektiv.international.de
www.detektiv-international.de

2018-03-06T03:35:07+00:00

4 Comments

  1. Clieenaf August 10, 2018 at 1:35 am - Reply

    Willst du etwas Neues? Sieh dir diese Seite an. Nur hier die Auswahl der Madchen fur jeden Geschmack und vollig kostenlos! Sie sind gehorsame Sklaven, sie werden alles tun, was du sagst!

    http://gov.shortcm.li/kings1#B20

  2. Olieenaf August 10, 2018 at 12:44 pm - Reply

    Hey. We have business to discuss, please add me on facebook and lests chat https://www.facebook.com/ira.podgornova.podgornova

  3. Clieenaf September 7, 2018 at 7:36 am - Reply

    Willst du etwas Neues? Sieh dir diese Seite an. Nur hier die Auswahl der Madchen fur jeden Geschmack und vollig kostenlos! Sie sind gehorsame Sklaven, sie werden alles tun, was du sagst!

    http://gov.shortcm.li/kings1#M26

  4. Clieenaf September 25, 2018 at 3:00 am - Reply

    Willst du etwas Neues? Sieh dir diese Seite an. Nur hier die Auswahl der Madchen fur jeden Geschmack und vollig kostenlos! Sie sind gehorsame Sklaven, sie werden alles tun, was du sagst!

    http://gov.shortcm.li/kings1#J63

Leave A Comment