Das Spiel mit den Gefühlen – Scamming Betrug Internet

Romance und Love Scamming – Heiratsschwindler mit Doppelleben – Abzocke und Betrug

Romance-Scamming nennt sich dieser Vorgang, das Vorgaukeln von Liebe über’s Internet um finanzielle Zuwendungen zu erschleichen. Sie wird sowohl von Einzelpersonen als auch von ganzen Agenturen der Organisierten Kriminalität betrieben und ist nicht nur in Asien eine beliebte Arbeitsbranche: Auch in Russland und Afrika ist Love-Scam als lukrativer Beruf verbreitet. Der weltweite Schaden beträgt Studien zufolge mehr als 4 Milliarden US-Dollar. Über die Jahre hinweg haben die Scamer ihre Strategien optimiert. Figur, Alter, soziale Strukturen und vor allem sexuelle Sehnsüchte werden dem Partnersuchenden passgenau und formgerecht angeboten. Die falschen Identitäten sind immer in mehreren Netzwerken und Foren gleichzeitig angemeldet und die Täter sind stets darauf bedacht überall identische Angaben zu hinterlassen. So kommt es, dass der als Zufallsfund gewertete Kontakt mit einer jungen Asiatin sich bei genauerer Betrachtung als ein gut funktionierendes System entpuppt, dem Partnersuchenden systematisch das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Männer versprechen sich viel von solchen Frauen, die sie so umgarnen. Das rationale Denken verschwindet allmählich irgendwo zwischen Chat-Room und Traum von der eigenen Heirat. Wenn dann die entscheidenden Fragen kommen, wird nicht mehr lange gezögert. Die Schwester sei ins Krankenhaus gekommen, das Visa muss bezahlt werden oder es wird Geld für den Flug hin zum Geliebten benötigt. Sie hat das Geld ja eigentlich, nur gerade eben nicht parat. Ob man es ihr leihen könnte, fragt sie. Zunächst geht es dabei immer nur um kleinere Beiträge, ein paar Hundert Euro für das Nötigste. Zahlt man aber bereitwillig, erhöhen sich die Summen der so unscheinbaren Bitten ungemein. Als vorläufige Wiedergutmachung könne man ja telefonieren oder skypen – vielleicht sogar nackt. Ein paar Stunden Spaß vor dem Computer und die Skepsis der eigentlich Fremden gegenüber verpufft vollends. Umso härter ist der Aufprall, wenn die zu späte Erkenntnis kommt, dass die Angebetete den Geldbeutel erleichtert und außerdem die Gefühlswelt in Asche gelegt hat.

Häufige Opfer sind klassisch einsame Alleinstehende, doch die Tendenz geht hauptsächlich in Richtung wohlhabender Europäer. Das Geschlecht des Opfers ist dabei nicht ausschlaggebend: Frauen sind nicht seltener betroffen als Männer von Romance-Scamming. In jüngster Zeit entwickelte sich sogar eine Art „Rachefeldzug“ – immer häufiger bieten sich auch junge europäische Damen online den reichen Nigerianern, Russen und Asiaten an. Auch sie haben erkannt, dass sie begehrt sind und adaptieren schlichtwegeinfach die Masche ihrer Vorgänge – scheinbar erfolgreich.

Die Detektei ManagerSOS ermittelt schon seit Jahren im Bereich des Romance-Scamming und hat bereits zahlreiche Vorfeldrecherchen durchgeführt. Wir kennen die Täterkreise, ihre Maschen und wissen, wie man ihnen Einhalt gebieten kann. Mehr zum Thema Romance – Love Scamming – Heiratsschwindler mit Doppellebenhttp://www.absatzwirtschaft.de/sie-luegen-betruegen-und-tricksen-warum-hochstapler-mitunter-trotzdem-sympathien-geniessen-151928/

Ansprechpartner der Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS  und Mr. Black finden sie im gesamten Bundesgebiet – Österreich – Schweiz u. a. in:  Frankfurt am Main – Hamburg – Berlin – München – Stuttgart – Köln – Düsseldorf – Hannover –  Bremen – Leipzig – Dresden – Augsburg – Nürnberg – Ingolstadt – Regensburg – Passau – Kempten –  Rosenheim – Garmisch Partenkirchen – Berchtesgaden – Erfurt –Magdeburg – Halle Saale – Chemnitz – Jena – Gera – Cottbus – Potsdam – Brandenburg – Frankfurt Oder – Rostock – Schwerin -Stralsund – Kiel – Lübeck – Flensburg – Bremerhaven – Oldenburg – Paderborn – Münster – Braunschweig – Hildesheim – Göttingen – Kassel – Fulda – Offenbach – Mainz – Wiesbaden – Mannheim – Heidelberg – Darmstadt – Ludwigshafen – Konstanz – Heilbronn – Pforzheim – Singen – Friedrichshafen – Baden Baden – Freiburg im Breisgau –  Saarbrücken –   Trier – Worms –   Kaiserslautern – Bonn – Koblenz – Essen – Bochum – Dortmund – Wuppertal – Aachen – Mönchengladbach – Hamm –Herne – Solingen – Osnabrück – Bielefeld – Leverkusen – Duisburg – Bottrop – Witten – Oberhausen – Recklinghausen –  Hagen – Mülheim an der Ruhr – Ulm – Tübingen – Wilhelmshaven – Moers – Ammersee – Bodensee – Starnberger See – Chiemsee –Tegernsee – Basel – Genf – Zürich – Bern – Sankt Gallen – Luzern – Zug – Sankt Moritz – Wien –  Salzburg – Graz –  Innsbruck –   Ischgl –  Kitzbühl  – Asien – Südostasien – Thailand – Philippinen – Vietnam – Kambodscha – China – Japan – Südkorea – Singapur – Malaysia – Indonesien – Indien – Sri Lanka – Myanmar – Taiwan 

Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS – Detektiv international – Wir ermitteln national und international. Privatermittlungen und Wirtschaftsermittlungen durch erfahrene Detektive, Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive weltweit. Netzwerkpartner u. a.wie www.themr.black  – Hotline: +49 (0) 700 / 977 977 77 (0,12 €/min. TZ| 0,06 €/min. NZ) Bereitschaftsdienst: +49(0)151/227 396 01 (Normale Handykosten) Diensthabender für dringende Fälle: Leiter Flug.- und Einsatzbereitschaft direkt: 0049 (0) 175 4531436.  Agency themr.black  Telefonnummer: +49 (0) 175 622 68 99 – Kostenloser Rückrufservice – Hinweise: Ortsangaben weisen nicht auf Büros, sondern nur auf mögliche Einsatzorte und Einsatzländer hin!!
E-Mail: hilfe@detektiv.international.de

2019-03-31T08:49:53+00:00

Leave A Comment